Allgemeine Informationen zur Marktgemeinde Tüßling

Ihren Weg zu uns ins Rathaus können Sie sich bequem am Bildschirm anzeigen lassen. Oder Sie suchen nach einer Straße?

Tüßling liegt zentral

Tüßling verfügt über ein gut strukturiertes Verkehrswegenetz und liegt im südöstlichen Oberbayern im Landkreis Altötting. In wenigen Minuten erreichen Sie die Autobahnanschlüsse A94 sowie die Bundesstraßen B299, B588, Staatsstraße 2550 sowie die eingebundenen Kreisstraßen. Insgesamt besteht Tüßling aus 33 Ortsteilen. Bei der Gemeindegebietsreform in den 70iger Jahren wurden die ehemaligen eigenständigen Gemeinden Mörmoosen und Unterburgkirchen aufgelöst und in die Marktgemeinde Tüßling eingemeindet. Tüßling liegt zentral als Eisenbahnknotenpunkt der Strecken München-Mühldorf-Freilassing und München-Mühldorf-Burghausen. Das nahe gelegene Umland, z.B. Mühldorf, Altötting oder Burghausen erreicht man in kurzer Zeit. Aber auch fernere Ziele, z.B. München, Rosenheim oder Salzburg sind in knapp einer Stunde Fahrzeit mit der Deutschen Bahn erreichbar.

Naherholung

Urlaubsregion Inn Salzach

Das gesamte Gemeindegebiet bietet ausgezeichnete Naherholungsgebiete, die aufgrund der überwiegend flachen Landschaftsform zum Wandern, Walking und Fahrradfahren einladen. Über gut ausgebaute Wege genießen die Einheimischen wie auch unsere Gäste die Vielfalt der Natur in der Region Inn-Salzach. Auswärtige Pilger, Wanderer und Radwanderer erreichen uns auf dem Benediktweg.

Mehr Informationen...

Radwege

Radwandern ist modern und beliebt geworden. Innerhalb des Gemeindegebietes des Marktes Tüßling verlaufen der Benediktweg, Jakobsweg sowie der Innradweg. Auf all diesen Touren erreichen die Touristen unseren malerischen Ort. Auch die zahlreichen Pilgerzüge mit Ziel des Marienwallfahrtsortes Altötting wählen die Route über Tüßling.

Weitere Informationen

Sie wünschen detaillierte Informationen, Statistiken und Darstellungen zu unserer Marktgemeinde? Wie entwickeln sich die Bevölkerungszahlen? Wie ist die Altersstruktur? All dies erhalten Sie per Mausklick auf das Schaubild mit der Bayernkarte rechts.

Um die Daten des Bayerischen Landesamt für Statistik korrekt anzusehen, benötigen Sie die aktuelle Java Version. Download kostenlos hier...

 

 

zurück zur Seite Infrastruktur